Zurück zur Übersicht

Lungenfunktion

Aus der Art der Lungenfunktion kann der geschulte Arzt viele wertvolle Informationen über den Gesundheitszustand des Kindes erhalten.

Die Messung der Lungenfunktion erfolgt durch Atemzüge in ein kleines Blasrohr. Es müssen auch bestimmte Atemzüge - z.B.: kraftvolles schnelles Ausatmen gemacht werden, die eine aktive Teilnahme des Kindes notwendig machen.

Aus diesem Grund ist diese Art von Untersuchung meist erst ab einem Alter von 5-6 Jahren möglich.

Zurück zur Übersicht