Zurück zur Übersicht

Allergien

Sprungmarken im Text

Woran man Allergien erkennt, was sie sind, und was man dagegen machen kann.

Mögliche Ursachen

Rinnt deine Nase jedesmal, wenn es Frühling ist?

Bekommst du weniger Luft, wenn du einer Katze nahe kommst?

Vielleicht ist eine Allergie die Ursache.

Allergien sind Reaktionen auf bestimmte Dinge wie Tiere, Gräser, Staub oder manche Nahrungsmittel. Wenn man allergisch ist und mit diesen Dingen Kontakt hat, kann man einen Schnupfen bekommen, es kann auch die Haut jucken und rote Flecken bekommen, oder man kriegt rote Augen – manchmal sogar Atemnot und pfeifende Atmung, das nennt man dann Asthma.

Es gibt mehrere Möglichkeiten dies zu behandeln. Meist ist die Gabe eines Anithistamins ausreichend. Bei wiederholten Beschwerden ist ein Allergietest in jedem Fall erforderlich.  Da die nachfolgenden Therapieschritte sehr vielfältig sind, müssen diese auch indiviuell auf das entsprechende Krankheitsbild abegestimmt werden.

Zurück zur Übersicht