Zurück zur Lexikonübersicht

Lexikon

Einträge mit V

  • Verstopfung (Obstipation) bei Kindern

    Als Verstopfung oder Obstipation bezeichnet man eine funktionelle Darmstörung, bei der der Stuhl nicht vollständig oder nur verzögert abgegeben werden kann. Verstopfung ist keine Krankheit für sich, sondern ein häufig vorkommendes Symptom, das viele Ursachen haben kann.

    Lesen Sie mehr

  • Vogelgrippe

    Die Vogelgrippe (oder auch Influenza A H5N1) ist eine Viruserkrankung, die Wildvögel und Geflügel befällt. Seit Ende 2003 breitet sich die Vogelgrippe in Asien aus und sollte nicht mit der normalen, saisonalen Grippe verwechselt werden. Eine Übertragung auf den Menschen ist möglich, Experten befürchten die Möglichkeit eines großflächigen Ausbruchs.

    Lesen Sie mehr

  • Vorhautverengung (Phimose)

    Unter Phimose versteht man eine Verengung der Penisvorhaut, die das Zurückziehen unmöglich macht. Bis zum ersten Lebensjahr ist die Verklebung der Vorhaut normal und erfüllt eine Art Schutzfunktion, danach löst sich dies meist bis etwa zum Schuleintritt von selbst. Eine Vorhaut-Verengung liegt bei 8% aller 6 jährigen vor.

    Lesen Sie mehr