Zurück zur Übersicht

Herzgeräusche beim Neugeborenen

Ungewöhnliche Herzgeräusche in der ersten Lebensphase kleiner Menschen sind nichts ungewöhnliches, trotzdem sollte solchen Geräuschen oder auch nur Vermutungen unbedingt nachgegangen werden!

Gleich nach der Geburt muß sich ein Säugling an die neuen Lebensbedingungen außerhalb des Mutterleibes gewöhnen. Während dieser Umstellungsphase sind oft Geräusche zu hören, die auf einen Herzfehler hinweisen können. Manchmal bilden sich typische Geräusche auch erst in den ersten Lebenstagen aus. Daher ist es wichtig, nach der Erstuntersuchung die zweite Untersuchung nach einer Woche beim Kinderarzt auch tatsächlich wahrzunehmen.

Bei 33% aller Säuglinge wird in den ersten 24 Stunden ein nicht normales Herzgeräusch vermutet, innerhalb einer Woche ist dies sogar bei 70% der Fall. Innerhalb des ersten halben Lebensjahres sollte jedes Herzgeräusch verschwunden sein.

Zurück zur Übersicht